Annika Vössing mit Doppelsieg beim Nikolauslauf in Schmachtendorf

Annika Vössing mit Doppelsieg beim Nikolauslauf in Schmachtendorf

Nach ihrer Approbation Anfang der Woche stand Annika am heutigen Sonntag beim heimischen Nikolauslauf in Schmachtendorf an der Startlinie. Es sollte ihr Abschiedsrennen aus der Heimat werden, denn für die 29-Jährige geht es bald nach Davos. Traditionsgemäß hatte sie sich sowohl für die 5 km als auch für die 10 km Strecke angemeldet.

Um 10.50 Uhr fiel der Startschuss auf dem Sportplatz am Buchenweg für die 5 km lange Strecke. Hier konnte die OTV Athletin in 17:46 Min nicht nur einem ungefährdeten Start-Ziel Sieg erlaufen, sondern verbesserte zugleich ihren eigenen Streckenrekord. Nicht einmal 60 Min nach dem 5 km Rennen folgte der zweite Start über die doppelte Distanz. Hier war es für die Medizinerin einfach Zugabe zu laufen. Nach 37:19 Min konnte sie auf heimischen Boden einem tollen Doppelsieg erlaufen. Damit krönte die Oberhausenerin nicht nur eine erfolgreiche Woche, sondern freute sich zugleich über einen unvergesslichen Abschiedslauf.

„Im Trikot meines Heimatvereins zu laufen, ist für mich eine große Ehre. Ich werde immer wieder gerne auf Heimatbesuch kommen“, so Annika.

Foto: Josef Ziegenfuß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.