Zum Inhalt springen

Fotogalerie

100-Schlösser-Tour – Nordkurs (19.08.-22.8. 2021)

Die 100 – Schlösser – Tour im Münsterland gliedert sich nach den Himmelsrichtungen. Nachdem wir 2019 den Ostkurs gefahren waren, wir den West – und Südkurs schon in Tagestouren erradelt hatten, machten wir uns nun daran den Nordkurs zu erkunden. Mit dem Zug fuhren wir bis Münster. Von hier ging es auf sehr idyllischen Radwegen entlang der Werse mit Besichtigungen interessanter Wassermühlen bis nach Bad Iburg ( 75 km ).… 

3-Flüsse-Tour ~ Erft-Ahr-Rhein (16.08.-20.08.2020)

Voller Vorfreude auf eine weitere mehrtägige Radtour starteten wir 5 Männer der Herren 70 hier unser Unternehmen. In Kaiserswerth überquerten wir mit der Fähre den Rhein, um bei Neuss die Erft zu erreichen. Entlang des Flusses fuhren wir bis Bergheim ( 113 km ) , um hier die 1. Nacht zu verbringen. Ausgeruht begannen wir die 2. Etappe. Diese erwies sich als anstrengend. Häufig fuhren wir auf Schotterpisten und wir… 

Vennbahn-Tour (18.-19.06.2020)

Bei einem feucht, fröhlichen Abend auf unserer 100 – Schlösser – Tour schwärmten uns Radtouristen von der Vennbahn – Tour vor. Wir haben nicht bereut dieser Empfehlung gefolgt zu sein. Mit dem Zug fuhren wir nach Aachen. Auf ehemaligen Bahntrassen führt diese Tour nach Monschau ( 57 km ) , wo wir übernachteten. Am nächsten Tag radelten wir dann durch belgisches Gebiet bis nach Troisvierges in Luxemburg ( 83 km… 

Münsterland-Tour (19.09.-22.09.2019)

Ursprünglich wollten wir gemäß der Tourenbeschreibung „100 Schlösser Route“ diese z.gr.T. besichtigen. Nachdem wir bei der 1. Tagesetappe nach Münster 3 Schlösser besichtigt hatten, bekamen wir am Abend bei „Pinkus Müller“ die Idee von nun an die Schlösser links liegen zu lassen und uns in den Mittagspausen von Gerd vorlesen zu lassen, was wir an Schlössern verpasst hatten. Der kulturelle Schwerpunkt unserer Tour verlagerte sich nun mehr auf das Auffinden… 

Lahn-Tour (21.08.-24.08.2018)

„Es steht ein Wirtshaus an der Lahn …“ sagt das Volkslied. Wir von der OTV – Radtourengruppe haben aber noch viel mehr Wirtshäuser kennengelernt. Dies war aber auch dringend nötig, denn große Hitze, > 35° C, und Steigungen bis 16 % haben zu ausgetrockneten Körpern geführt, denen unbedingt Flüssigkeit zugeführt werden musste. Nach der Anfahrt mit dem Zug nach Bad Laasphe führte uns am selben Tag die erste Etappe nach… 

Fulda-Weser-Tour (20.08.-25.08.2017)

Wieder eine sehr schöne Tour mit vielen landschaftlichen, städtischen und geselligen Höhepunkte. Insbesondere die vielen sehr gut erhaltenen ( oder restaurierten  ) mittelalterlichen Gebäude in Bad Hersfeld, Rotenburg a.d. Fulda, Melsungen, Hameln , Höxter u.a.   bleiben in Erinnerung. Die Route verläuft flussnah, ist sehr gut beschildert und weist nur wenige Steigungen auf. Wir hatten keine Unterkunftsbuchungen vorweggenommen. Lediglich in Melsungen mussten wir auf ein Hotel ausweichen, das nur mit einem… 

Saar-Mosel-Tour (24.08.-27.08.2015)

Erinnerungen: Eine sehr schöne Strecke: sie verläuft nahezu vollständig flussnah und gibt den Blick auf die Hänge des Pfälzer Waldes, Hunsrück und Eifel frei, die überwiegend dem Weinanbau dienen. Dennoch bevorzugten wir als Getränk das regionale „ Bitburger Pils“ Viele sehenswerte Orte mit  baulichen Relikten aus der Römerzeit und dem Mittelalter gab es zu besichtigen. Ein Vorbuchen der Unterkünfte war nicht nötig. 3 DZ waren immer zu haben, wenn auch… 

Main-Tour (13.08.-18.08.2014)

Mit einem „ Quer durchs Land – Ticket“ fuhren wir mit dem Zug von Oberhausen nach Bayreuth. Nach 9,5 Std. Fahrzeit und 6 Umstiegen erreichten wir pünktlich Bayreuth. Nach der Stadtbesichtigung am nächsten Morgen führte uns eine sehr hügelige, aber kaum am „ Roten Main „ entlang führende 90 km lange 1.  Etappe bis nach Rauendorf. Die 2. Etappe nach Obertheres ( 85 km ) war ebener, der Main zeigte…