Zum Inhalt springen

Josef Ziegenfuss – Hammerwurf in Lingen

Josef Ziegenfuß - Hammerwurf in Lingen

Einen Kurzurlaub in Lingen nutzte der LAV Hammerwerfer Josef Ziegenfuß, um an einem dort „zufällig“ stattfindenden Wettkampf teilzunehmen. Ziel war es, die Qualifikationsweite von 32,00 m für die Teilnahme an den Deutschen Seniorenmeisterschaften noch zu werfen. Bisher stand seine Bestweite mit dem 4 kg schweren Hammer bei 31,45 m .

Sein erster Wurf kratzte knapp an der 30 Meter Marke. Bei seinem zweiten Versuch schlug der Hammer bei 31,08 m auf dem Rasen auf. Trotz weiterer guter Versuche wollte das Gerät einfach nicht weiter fliegen. Auch wenn das eigentliche Ziel nicht erreicht wurde, war Josef mit dem Wettkampf zufrieden.

Das Angebot an Wettkämpfen, insbesondere im Hammerwurf, ist derzeit sehr bescheiden. So freut man sich über jeden Wettkampf, der in einigermaßen tragbarer Entfernung angeboten wird, so Josef Ziegenfuß und genoss die restlichen Tage entspannt mit seiner Frau bei schönem Wetter.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.