Zum Inhalt springen

OTV-Hallen-Hobbyfußballer brauchen Zuwachs

OTV Pressebericht

Offiziell heißt diese Gruppe Sportler im Oberhausener Turnverein von 1873 „Aus­gleichssport Herren“, aber de facto ist es eine Hobby-Fußballspieler-Gruppe, die sich immer dienstags von 19.30 – 21 Uhr in der Halle des Elsa-Brändström-Gym­nasiums an der Christian-Steger-Straße trifft – mit dem Ziel, einen Ball mit den Füßen ins Tor zu bekommen.

Mit Begeisterung sind die Männer dabei – werden jetzt aber ausgebremst, weil zurzeit einige aus verschiedenen Gründen nicht auf dem Platz stehen geschweige denn spielen können. Momentan bewegen die Sportler sich am Rand der Spielun­fähigkeit – mangels Masse.

Gewinnen ist den Herren sicher wichtig, aber überwiegend besteht das Spiel aus Spaß an der Freude. Die dritte Halbzeit (das Bierchen oder ähnliches hinterher oder einfach nur das Zusammen-sitzen) darf nicht zu kurz kommen!

Herzlich willkommen sind alle, die ihre sportliche Freizeitgestaltung ähnlich sehen! Allerdings ist die Truppe vom Alter her jenseits der 50 – unter 20-Jährige würden das Spieltempo wahrscheinlich dramatisch korrigieren.

Informationen gibt es bei Christian König, Tel.: 0176 43038649 oder per E-Mail: King04051904@aol.com.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.